Burnout-/Boreoutprävention

   

Das «Ausgebrannt sein» oder «zu Tode gelangweilt sein» ist weder einheitlich definiert noch gilt es als eigenständiges Krankheitsbild. Genau zu ermitteln, ob immer mehr Menschen darunter leiden oder nicht, ist nicht mein Anliegen. Mir geht es darum, durch vorbeugende Maßnahmen dazu beizutragen, dass Menschen die Möglichkeit erhalten, erst gar nicht davon betroffen sein zu können.

 
Burnout/Boreout hat eben so viele Gesichter, wie Ursachen. In den meisten Fällen ist es das Ergebnis eines längeren Prozesses. Typische Stichwörter: Fehlzeiten, Minderarbeit, Intrigen im Betrieb, bis hin zum zeitweisen oder kompletten Totalausfall von betroffenen Mitarbeitern, mindern den Erfolg des Unternehmens.
 
Manchmal kommt es im Betrieb noch schlimmer: Erkrankt ein Mitarbeiter an Burnout, kann das einen Domino-Effekt auslösen. Andere Mitarbeiter schultern dann zusätzlich zu ihren eigenen Aufgaben auch noch das Arbeitspensum des ausgefallenden Kollegen. Das wiederum kann zu deren chronischer Überforderung, zum Burnout führen. Eine riskante Kettenreaktion könnte so in Bewegung kommen.
 
Mit unternehmerischem Weitblick sorgen Sie für Ihr Unternehmen vor und gehen kein unnötiges Risiko ein. Auch hier gilt: Die Investition in Prävention rechnet sich grundsätzlich und ist oft um ein Vielfaches geringer, als die Kosten im Schadensfall.
 
Eine Garantie gegen Burnout gibt es nicht. Ich kann Ihnen jedoch erfahrungsgemäß wirkungsvolle Maßnahmen anbieten, die dabei helfen können, dass Ihre Mannschaft schlagkräftig auf Erfolgskurs bleibt.
 
Einfach anrufen:

07333 – 8470172 (Festnetz)

  0152  – 28622360 (mobil)
Einfach mailen:
 

C. Beck-Huhndorf

 Christine
 Beck-Huhndorf

  • Heilpraktikerin
    (Psychotherapie)
  • Diplom-Kauffrau
  • Burnout Beratung
  • Hypnosetherapie